Standesamtliche Trauung Solingen – Haus Kirschheide

Romantische Hochzeitsfotos – Hochzeitsfeier Solingen

Die Hochzeit von Angi und Jens

In Solingen vor dem Standesamt Haus Kirschheide in der Neuenhofer Straße Nummer 36, versammelten sich bereits einige Gäste um halb zwölf mittags und warteten auf den Bräutigam und die Braut. Ich nahm die Gelegenheit wahr und machte schon einmal einige Fotos.

Eine Viertelstunde später traf die Braut ein; ein einem wunderbaren alten Oldtimer, der sich auf der Straße ziemlich gut machte und aus der Menge der modernen Autos um ihn herum sehr herausstach.

Ganz im klassischen Stil war auf der Motohaube des Wagens ein schöner und farbenfroher Blumenstrauß angebracht, der den Wagen noch schöner aussehen ließ, als er ohnehin schon war.

Die Begeisterung der warteten Gäste vor dem Standesamt war sehr groß, als sie den Wagen und die daraus steigende Braut in ihrem wunderschönen Kleid sahen.

Nicht weniger gut sah auch Jens, der Bäutigam, in seinem Anzug und der weißen Krawatte aus.

Die Begeisterung der Braut und des Bräutigams hielt sich kaum in Grenzen, als sie sich zum ersten Mal in ihren Outfits sahen. Es stand ihnen wunderbar und sie wirkten fast genauso elegant wie die Hochzeitsfiguren auf den klassischen Hochzeitstorten, die man aus Film und Fernsehen kennt.

Nachdem Jens Angi den tollen Brautstrauß überreichte, ging es los und die Hochzeitsgäste, sowie das Brautpaar versammelten sich im Standesamt; bereit für die Trauung.

Noch vor Beginn der Rede des Standesbeamten, nahm ich die Gelegenheit wahr und schoss einige Fotos des Brautpaares mit den Trauzeugen neben ihnen.

Danach folgte die Trauung, die der Standesbeamte außerordentlich schön gestaltete und nach dem Austauschen der Ringe und des Ja-Wortes, ging es wieder hinaus aus dem Standesamt, wo bereits einige Gäste auf das Brautpaar warteten und anstelle von Reis mit roten Rosenblättern warfen.

Man sah Angi und Jens die Freude an diesem Tag durch ihr glückliches Lächeln wirklich an, was ich auf fast allen Fotos festhielt.

Es folgten einige Fotos mit dem Brautpaar inmitten der Hochzeitsgäste und danach ging es dann direkt im Oldtimer zum offiziellen Sektempfang, der in der Gaststätte Rüdenstein stattfand.

Als sich das Brautpaar in Obenrüden 72 einfand, erwarteten sie wieder die Gäste, die schneller gewesen waren als sie und hießen sie mit einem Bogen aus Rosen willkommen, indem jeder einzelne der Gäste eine rote Rose hochhielt.

Nach dem Sektempfang folgte noch ein separates Schooting nur mit dem Brautpaar an einem Waldrand. Wir schossen Paarfotos, wie aber auch Einzelportraits die klassich waren, wie aber auch modern oder verspielt. Durch die vielen verschiedenen Möglichkeiten konnte ich Fotos der unterschiedlichsten Art schießen und Angi und Jens immer wieder von neuen Seiten und in all ihren verschiedenen Facetten zeigen. Und natürlich durften einige Fotos zusammen mit dem in der Sonne schimmernden Oldtimer auch nicht fehlen, der mit dem glücklichen Brautpaar um die Wette strahlte.

Als Hochzeitsfotograf in Solingen zu arbeiten hat mir besonders viel Freude gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.